Schimmelbekämpfung

Professionelle Schimmelbekämpfung in Gebäuden

Die größte Gefahr für Alt- und Neubauten: Feuchtschäden und Schimmelpilze. Durch ständige hohe Luftfeuchtigkeit in Wohnungen, breitet sich der Schimmel mehr und mehr aus und führt dadurch zu gravierenden Schäden. Voraussetzung für das Wachstum von Schimmelpilzen ist anhaltende Feuchtigkeit, die durch bauliche Mängel oder falsches Verhalten entsteht.

Ursachen für den Schimmelpilzbefall sind auf Anhieb nicht immer sofort erkennbar. Schimmel bildet sich beispielsweise aufgrund von Schwachstellen und Rissen in Außenwänden und Dächern. Innerhalb des Gebäudes ist “Schwitzwasser” für die Entstehung von Schimmelpilzen verantwortlich.

Welche Gefahr geht von Schimmelpilzen aus?

Die Vermehrung von Schimmelpilzen in Innenräumen ist nicht zu unterschätzen, da sie ein hygienisches und gesundheitliches Problem darstellen kann. Schimmel verursacht Atemwegsbeschwerden und ruft allergische Reaktionen hervor, beispielsweise tränende, gerötete Augen und Hautausschläge.

Bei größeren Schimmelflächen sollten Sie daher in jedem Fall einen Fachmann zu Rate ziehen, der nach einer eingehenden Befallsanalyse eine biologischen und umweltverträgliche Methode zu erfolgreichen Beseitigung des Schimmelpilzes vorschlägt. Je nach Schadensfall kann ergänzend eine Raumluftwäsche den Schimmelpilzbefall beschleunigt beenden helfen.

Professionelle Schimmelbekämpfung in ganz Bayern

Wir bekämpfen Schimmelpilze durch vollkommen chemiefreie Spezialverfahren, die zudem für lange Jahre eine erneute Ansiedlung von Pilzsporen aus der Luft verhindern. Mit Kondensattrocknungsgeräten und durch die kontinuierliche Hydrophobierung befallener Wandflächen wird die vorhandene Feuchtigkeit verdrängt und Bohrungen jeglicher Art überflüssig gemacht. Mit unserer Erfahrung bieten wir Ihnen in ganz Bayern eine effektive und nachhaltige Schimmelbekämpfung. Rufen Sie uns an, um sich unverbindlich beraten zu lassen.